Neue Petition

Media

Die kürzlich aufgedeckte Tatsache, dass Online-Händler und namhafte Modelabels zurückgeschickte oder unverkaufte, neue Ware lieber zerstören statt weiterzuverkaufen, bloß weil der Aufwand für den Wiederverkauf nicht lohnenswert erscheint bzw. die Marken keinen Imageschaden durch Verbilligung riskieren wollen, zeigt auf, wie dringend ein Umdenken notwendig ist. Einen verschwenderischeren und respektloseren Umgang mit Ressourcen und Produkten, hinter deren Entstehung auch Fleißarbeit steckt, kann es nicht geben.

Es landet neue und teils mit viel Aufwand produzierte, einwandfreie und hochwertige Ware ohne vorherigen Gebrauch direkt auf den Müll.

Unterstützen Sie daher die neue und passend zum "Earth Overshoot Day" (https://www.trier.greenpeace.de/artikel/18-earth-overshoot-day) gestartete Petition von Greenpeace an Bundesumweltministerin Svenja Schulze für Transparenz über die Zerstörung gebrauchsfähiger Ware und für ein Vernichtungsverbot dieser eigentlich wertvollen und kostbaren Güter.

Weiter Infos hier:
https://www.greenpeace.de/themen/endlager-umwelt/tipptopp-und-fuer-die-t...

Und hier geht's zur Petition:
https://www.greenpeace.de/stoppt-die-verschwendung