Wer wir sind

Medien

Wir sind eine von über 100 Greenpeace-Gruppen in Deutschland. Wir arbeiten regional in Trier und Umgebung für die Ziele der international arbeitenden Umweltschutzorganisation Greenpeace Deutschland.

Wir sind ein bunter Haufen von Leuten, die das Interesse am Erhalt der Umwelt verbindet. Bei uns gibt es sowohl den Aktivisten als auch den, der sich lieber mit Infoaktionen, Social Media und Finanzen beschäftigt. Wir sind Ingenieure, Studenten, Pädagogen, Geographen und und und.  Wir kommen aus allen Schichten, Stadtteilen und Altersgruppen. Wir alle wollen uns ehrenamtlich neben unserem Hauptberuf für die Umwelt einsetzen. Wir haben ein gemeinsames Ziel: Greenpeace Deutschland bei seinen Umweltaktivitäten zu unterstützen. Wir wollen den Planeten retten!

Dafür sammel wir zum Beispiel Unterschriften zum schnellstmöglichen Abschalten von Fessenheim und Cattenom. Wir kennzeichnen Lebensmittel und andere Produkte im Supermarkt. Wir zeigen den Copy-Shops, dass man auch auf Recycling-Papier super kopieren kann. Wir recherchieren Hintergründe, führen lokale Projekte zu Greenpeace-Kampagnen durch und unterstützen Greenpeace Deutschland und Greenpeace Luxemburg tatkräftig bei bundesweiten und internationalen Aktionen.

Interessierte sind uns herzlich willkommen! Du kannst einfach zu unseren Gruppentreffen erscheinen und sofort mitmachen. Diese finden jeden Montag um 18:30h im Friedens- und Umweltzentrum in der Pfützenstraße 1, in 54290 Trier statt (bitte an der Vordertür klingeln!). Bei weiteren Fragen kannst Du Dich gerne an Julian Weber unter info@trier.greenpeace.de wenden!

Seit Neustem gibt es in unserer Stadt auch die JAGs, eine eigene Gruppe für Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren, die sich ehrenamtlich für Greenpeace engagieren. Auch hier gilt: Schreib uns bei Interesse gerne an, entweder über unser Kontaktformular oder über info@trier.greenpeace.de!

Sind Sie von der lokalen Presse aus Trier und dem Trierer Umland und möchten Kontakt zu uns aufnehmen? Hier können Sie sich direkt an unseren Beauftragten für Öffentlichkeitsarbeit, Georg Härtl wenden: presse@trier.greenpeace.de