Filmvorführung "The true cost"

Media

Neben der Lokalen Agenda 21, dem BUND, der "Themenschwerpunkt Schöpfung KEB im Bistum Trier" und Amnesty international werden wir diese Vorführung als Paten begleiten und mit Informationen und anschließender Diskussion aufwarten. Alle Interessierte sind herzlich willkommen! Broadway Filmtheater Paulinstraße 18 54292 Trier Nähere Infos und finden Sie im folgenden Link.

Inhaltsangabe:

Auf den Laufstegen flanieren die Schönen und Dünnen und suggerieren, dass alles, was in unseren Schränken hängt, schon längst kalter Kaffee ist. Neues muss her, um mithalten zu können. Doch um jeden Preis? Andrew Morgan wirft einen Blick hinter die Kulissen der Bekleidungs- und Modebranche, der Erschütterndes zutage fördert: Egal, ob teures Designerlabel oder die Billigklamotte vom Discounter - an den Stoffen klebt das Blut der Ausbeutung. Von Kinderarbeit über mangelhafte Sicherheit und Bezahlung der Beschäftigten bis zur Umweltzerstörung gigantischen Ausmaßes reicht die Palette der Verbrechen, die der Verbraucher durch sein Modebewusstsein und seine Trendhörigkeit unterstützt.

Dauer: 92 Minuten. Ab 6 Jahren freigegeben (wir empfehlen jedoch, ihn als ungeeignet für ältere Kinder anzusehen).

Weiterführende Links

Broadway Filmtheater, "The true cost - Der Preis der Mode"